Arzneimittel auf Rezept

Das rosa Rezept = Kassenrezept

Auf diesem Rezept werden verschreibungspflichtige Medikamente verordnet, die Ihr Arzt zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnen kann.Auch nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel für Kinder bis 12 Jahren sowie nicht verschreibungspflichtige Medikamente für Erwachsene, die auf Grund einer Ausnahmeliste von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

Dieses Rezept hat eine Gültigkeit von 4 Wochen.

Das blaue Rezept = Privatrezept

Auf diesem Rezeptformular werden verschreibungspflichtige Medikamente für Privatpatienten verordnet, sowie verschriebungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die bis auf wenige Ausnahmen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden, Ihr Arzt aber für Ihre Genesung als zweckmäßig erachtet.

Das grüne Rezept

Auf diesem Rezeptformular werden nicht verschreibungspflichtige Medikamente verordnet, die bis auf wenige Ausnahmen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden, die Ihr Arzt aber für Ihre Genesung als zweckmäßig erachtet.

Das Gelbe Rezept = Betäubungsmittelrezept

Auf dem gelben Formular werden stark wirsame Medikamente verordnet, die der Betäubungsmittel Verschreibungs Verordnung unterliegen.

Dieses Rezept muss innerhalb von 7 Tagen in der Apotheke eingelöst werden.

  • Medikament vorbestellen
  • Rezepte einlösen
  • Foto senden
  • Newsletteranmeldung
  • Notdienst

Medikamentenvorbestellung

Bestellen Sie Medikamente zur Abholung vor. So haben wir diese vorrätig und Sie vermeiden unnötige Wartezeiten. In unserem Shop sehen Sie alle verfügbaren Medikamente und können Ihre Reservierung/Bestellung abschließen.

Keine Haftung für Fehler. Alle Abbildungen ähnlich. Die Angebote gelten solange der Vorrat reicht und werden in haushaltsüblichen Mengen angeboten. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und als unverbindliche Preisempfehlung der A-plus Service GmbH. Alle Angebote gültig vom 1.06.2017 bis 30.06.2017.
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
** Unser regulärer Verkaufspreis

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.